Menu
Menü
X

Dankeschön

Spitzenwirte in Lützelbach bedankten sich

125. Geburtstag Martin Niemöllers

„Wer den Frieden will, muss die Verständigung mit dem Gegner wollen!“

Pfarrer Martin Niemöller gehört zu den wenigen in der evangelischen Kirche, die Widerstand gegen Hitler geleistet haben. Als Kirchenpräsident engagierte er sich dann in der Friedensbewegung und setzte sich für die Bewahrung der Schöpfung ein. Das blieb nicht ohne Widerspruch.

Portrait EKHN/Archiv

Auftakt zu Familien-Aktion

Mut zum Zusammenleben in aller Buntheit machen

Eine neue Aktion der evangelischen Kirche will Mut zum Zusammenleben in all seiner Buntheit machen. Und sie will zeigen: niemand ist allein. Jetzt ist sie in Bad Soden mit Musik und vielem mehr für die gesamte hessen-nassauische Kirche eröffnet worden.

Impulspost Familie Logo gobsail

Neuigkeiten

Luther vor dem Idsteiner Schloss
20.02.2017 cw

Die zwei Seiten der Oblate

Im August 1817 versammelten sich Vertreter der Reformierten und der Lutheraner des Herzogtums Nassau im Idsteiner Augusteum. Sie schlossen sich zur ersten evangelischen Union in einem Flächenstaat zusammen. Jetzt kann man hautnah mehr über den Ort der Verhandlungen, die Auseinandersetzungen um die Form des Abendmahls und die politischen Kräfte, die die Einigung forcierten, erfahren.

Dürre in Ostafrika 2017
20.02.2017 vr

Anhaltende Dürre in Ostafrika entzieht Lebensgrundlagen

Es ist eine gebeutelte Region: Im Herbst ein verheerendes Erdbeben und nun eine anhaltende Dürre. Ostafrika kommt einfach nicht auf die Beine. Evangelische Kirchen haben jetzt Soforthilfen bereitgestellt und rufen zu Spenden auf, denn selbst das Trinkwasser wird knapp.

10.02.2017 bj

Lutherweg in Lich als App

Wer in Lich auf dem Lutherweg unterwegs ist, kann dafür ab sofort eine App nutzen. Stationstafeln am Wegesrand zeigen unter anderem QR-Codes, die mit der neuen App gescannt werden können. Pilger erhalten so Informationen zum Weg, zu den Orten und zum Reformationsgeschehen sowie Bibelverse und Lutherzitate.

 

 

 

Schneefläche im Gebirge mit Spur in Herzform
30.12.2016 krebs

Mit Herzlichkeit gegen Angst

„Angst bedroht derzeit unser persönliches und unser gesellschaftliches Innerstes, denn sie wirkt sich darauf aus, wie wir leben wollen.“ Darauf hat Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, in seiner Botschaft zum Neujahr 2017 hingewiesen. Doch sei Angst kein guter Ratgeber, weil Angst die Herzen eng mache und „versteinern“ lasse.

Junger mann mit Problemen
23.08.2016 red

Am Dienstag – Blick auf die Drogenszene am Bahnhof

Die Bahnhofsgegend ist auch Treffpunkt der Drogenszene. Wie können reisende Eltern ihrem Kind das Elend erklären und es davor schützen? Ein Sozialarbeiter aus dem Bahnhofsviertel gibt seine Erfahrung weiter. Zudem erzählt ein Drogenabhängiger seine Geschichte.

Behinderte und nichtbehinderte Mädchen fotografieren sich gemeinsam
19.04.2016 pwb

Evangelische Jugend befasst sich mit Inklusion

Als Hauptthema der zweitägigen Vollversammlung der Evangelischen Jugend in Hessen und Nassau am 16. und 17. April stand das Thema „Inklusion“ auf der Tagesordnung. Außerdem wurden fünf Jugenddelegierte für die EKHN-Synode gewählt.

Mutter und Tochter am Arbeitsplatz
19.04.2016 pwb

Familienfreundliches Arbeitsklima bei der EKHN

Viele Berufstätige übernehmen Familienverantwortung: Männer beteiligen sich zunehmend an der Kindererziehung, Angehörige werden von Familienmitgliedern versorgt oder gepflegt. Die Arbeitgeber registrieren verstärkt, dass sie beim Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefordert sind. Davon profitieren beide Seiten. Die EKHN reagiert mit familienfreundlichen Angeboten für ihre Beschäftigten.

Wolfgang Gern im Gspräch
14.04.2016 red

Video: Wolfgang Gern, ein Kämpfer für Gerechtigkeit

Wolfgang Gern ist ein Mann der klaren Worte. 16 Jahre lang war er Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, vorher der Diakonie Hessen und Nassau. Am 14. April wird er in Wiesbaden feierlich verabschiedet. Wir haben mit ihm gesprochen.

„Avanti Protestanti!“ beim Mainzer Firmenlauf 2015
10.03.2016 pwb

Anmelden zum Merck-Firmenlauf in Darmstadt am 18. Mai

In Darmstadt erwartet die Läuferinnen und Läufer ein attraktiver fünf bzw. wahlweise zehn Kilometer langer Rundkurs. Start und Ziel werden im traditionsreichen Merck-Stadion am Böllenfalltor sein. Im vergangenen Jahr nahmen fast 3.000 Läuferinnen und Läufer an dem Event teil. Auch Kirchenpräsident Dr. Volker Jung wird aller Voraussicht nach mitlaufen.

Überschrift

Sommer
test
Sommer
SommerSommer
Sommer
SommerSommer
Sommer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Bilder im Bildelement ohne Text

test
Sommer
Sommer
SommerSommer
Sommer
top